Neues von der Mietpreisbremse

Der Gesetzentwurf zur Mietpreisbremse ist fertig. Künftig gilt für Makler das Bestellerprinzip. Und auf dem angespannten Hamburger Wohnungsmarkt dürfen Neumieten nur noch um zehn Prozent über dem ortsüblichen Niveau liegen. Allerdings erst ab 2015! Die ersten Berichte geben darüber hinaus Anlass zur Sorge. Bei Focus.de heisst es: "Die Mietpreisbremse gilt demnach nicht bei der ersten Vermietung neu gebauter und 'umfassend modernisierter' Wohnungen." Das öffnet natürlich Tür und Tor für Tricksereien. Wir sammeln hier mal ein paar Links zum Thema und versprechen, dass wir die Mietpreisbremse weiter kritisch begleiten. Für die Durchsetzung im Konkreten wird nochmal Druck von unserer Seite gebraucht.

Presseberichte zum Gesetzentwurf

http://www.zeit.de/wirtschaft/2014-03/heiko-maas-mietpreisbremse-gesetzentwurf

http://www.focus.de/politik/deutschland/erste-infos-zum-gesetzentwurf-mietpreisbremse-kommt-und-soll-millionen-haushalten-nutzen_id_3702409.html

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/gesetzentwurf-ist-fertig-die-mietpreisbremse-kommt-1.1917435

SZ: Meinung - Abkühlung für den überhitzten Immobilienmarkt

http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/mietpreisbremse-auswirkungen-fuer-makler-mieter-eigentuemer-a-959803.html